© Rawpixel.com / shutterstock.com

Business Trends erfolgreich erkennen und umsetzen - So geht’s

Business Trends erfolgreich erkennen und umsetzen - So geht’s
© ESB Professional / shutterstock.com
Jana Fast am 24.02.2017

Internet? Das setzt sich nicht durch. Wer auch immer für dieses kuriose Zitat verantwortlich ist, schaut jetzt bestimmt ganz schön verdutzt aus der Wäsche. Die Prognose in diesem Satz hat sich als  schlichtweg falsch herausgestellt. Was erfolgreiche Fachkräfte und Führungskräfte heute wollen, ist Folgendes: Trends erkennen und umsetzen, bevor es die Konkurrenz tut. Nur wie? Wie schaffen es erfolgreiche Start Up Unternehmen, die „Zeichen der Zeit“ richtig zu deuten, und damit durch die Decke zu gehen? Welche Maßnahmen kann ein bereits etabliertes Unternehmen umsetzen, um frühzeitig Business Trends zu erkennen? Und: Wie kann man herausfinden, ob ein Trend auch wirklich Potenzial hat? Hier gibt’s die Antworten!

Business Trends erkennen und umsetzen

Konsumenten wissen häufig nicht, was Sie brauchen oder möchten, bis man es Ihnen zeigt. In einer Welt, in der alles im Überfluss da ist, ist es schwierig, sich auf Marktanalysen und -umfragen zu verlassen. Richten Sie Ihren Fokus auf alles, was Sie umgibt und seien Sie aufmerksam. Die folgenden Tipps können Ihnen hoffentlich dabei helfen:

Seien Sie offen für Neues

Zunächst einmal die wichtigste Regel: Seien Sie offen für Neues. Immer nach den neusten Business Trends Ausschau zu halten, mehr aber nicht, wird Sie auch nicht weiter bringen. Sie müssen offen genug sein, um neuen Entwicklungen auch eine Chance zu geben. Auch Mut gehört sicherlich dazu, schließlich nimmt man eine Pionier-Rolle ein, und nicht immer trifft man bei der Umsetzung eines Trends ins Schwarze. Manchmal braucht die Gesellschaft etwas mehr Zeit, um diesem Trend zu folgen. Vorreiter sind oft alleine, doch mit ein wenig Geduld und dem richtigen Riecher wird Ihre Konkurrenz Ihrem Weg schon bald folgen. Doch Sie waren zuerst da!

Nichts bleibt, wie es ist

Das einzige, das wir sicher wissen können, ist folgendes: Nichts bleibt für immer so, wie es ist. Dinge verändern sich. Einstellungen, Weltanschauungen, Bedürfnisse und vieles mehr passen sich im Laufe des Lebens immer wieder neuen Begebenheiten an. Akzeptieren Sie als erstes, dass Veränderungen unumgänglich sind. Früher galt das Rauchen als ungefährlich. Heute sieht das anders aus. Um den Klimawandel hat man sich während der industriellen Revolution auch nicht gekümmert- man wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Heute haben nur diejenigen Unternehmen langfristigen Erfolg, die nachhaltig und umweltbewusst handeln- denn der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen spielt sowohl bei den Arbeitnehmern, als auch bei den Kunden/Konsumenten eine wichtige Rolle. Wandel kann immer sowohl von der technologischen, als auch von der sozialen Seite bestimmt werden. Halten Sie nicht an Dingen fest, die früher oder später unweigerlich verändert werden müssen.

Informationen aufsaugen wie ein Schwamm

Wohin Sie auch gehen, hören Sie aufmerksam zu. Worüber freuen sich die Kunden/Verbraucher und Privatpersonen? Worüber beschweren sie sich? Was sorgt für Unzufriedenheit in der Gesellschaft? Was liegt ihr am Herzen? Welche Werte rücken immer näher in den Fokus? Worüber berichtet die Presse? Saugen Sie all diese und weitere Informationen auf wie ein Schwamm. Schon bald können Sie daraus Rückschlüsse ziehen und bestimmte Muster erkennen. Deuten Sie Anzeichen rechtzeitig und halten Sie immer Augen und Ohren offen! Abonnieren Sie Fachzeitschriften und lesen Sie mehr als nur eine Zeitung. Auf diese Weise wird Sie kein Trend mehr überraschen, und Sie werden nicht nur sagen: „Ich habe es kommen sehen“ – Sie werden selbst auf den Zug aufspringen und einer der ersten sein, die diesen Trend im eigenen Business umgesetzt haben.

Was könnte Ihren Ruin bedeuten?

Um Business Trends erfolgreich erkennen zu können, sollten Sie sich einmal fragen: Was könnte Ihren Ruin bedeuten? Welches Produkt oder welche Dienstleistung könnte Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in den Schatten stellen? Auf diese weise überlegen Sie sich, wie Sie Ihr Produkt besser, zukunftsfähiger machen könnten. Sie entwickeln damit eine neue Denkweise. Passen Sie Ihr Produkt so an, dass Ihre Vorstellungen davon, welches andere Produkt Ihren Ruin bedeuten könnte, gar nicht erst eintreffen kann. Überholen und verbessern Sie sich selbst, bevor es ein Konkurrent tut! Setzen Sie Trends um und geben Sie der Konkurrenz damit keine Chance!

Wie erkennen Sie, ob ein Trend potenzial hat?

Sie erkennen einen Business Trend mit Potenzial daran, dass er von der Mehrheit der Verbraucher als wirklich nützlich eingestuft wird. Ein Trend vermittelt immer auch einen Mehrwert, sei es, dass dadurch das Leben einfacher, entspannter oder produktiver wird. Außerdem fügt sich ein Trend meist in ein größeres Netz aus anderen Trends ein. Merken Sie sich: Ein Trend kommt selten allein. Der Umweltschutz zum Beispiel ist ein Business Trend, der weitere Trends ausgelöst hat, wie mehr Nachhaltigkeit, einen stärkeren Bezug zur eigenen Region, inklusive der Nutzung heimischer Produkte, etc. Auf die Arbeitnehmer wirkte sich diese Entwicklung so aus: Nur Unternehmen, die sich auch wirklich für einen schonenden Umgang mit der Natur einsetzten, gelten auch als attraktive Arbeitgeber. Mit diesem positiven Image können die besten Fachkräfte angesprochen werden. Wer dann noch gratis Obst von den Höfen regionaler Bio-Bauern in der Kantine anbietet, gilt als absoluter Top-Arbeitgeber. 

Vielleicht wird es einige Zeit dauern, bis diese Maßnahmen und Vorgehensweisen erste Erfolge nach sich ziehen. Doch das Warten lohnt sich. Machen Sie diese Tipps zu Ihrer Gewohnheit und Ihnen entgeht kein Business Trend mehr! Alles, was Sie dann nur noch brauchen, ist eine große Portion Mut, um neue Wege zu gehen!

Quellen:

entrepreneur.com | 5 Ways to Spot and Capitalize on Trends

inc.com | 5 Ways to Spot Trends Before They Happen

smallbiztrends.com | Five Ways to Spot Business Trends

businessknowhow.com | 5 Ways to Predict a Trend